HYTORC Seis erweitert Management

Bereits über 30 Jahren führen Elke und Lothar Seis die HYTORC Seis GmbH. Seit Beginn des Jahres 2019 entlasten mit Andreas Wanke als Vertriebsleiter (40) und Thorsten Krause (41) als Kaufmännischer Leiter die Beiden in ihren Führungsaufgaben.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Herrn Krause und Herrn Wanke unser Manage-ment-Team aus den eigenen Reihen verstärken können. Beide Herren haben be-wiesen, dass sie nicht nur exzellente Kenntnisse und Erfahrungen erworben haben. Sie passen auch hervorragend zu unserer Unternehmenskultur, die insbesondere von meiner Frau mit geprägt wurde.“

„Mit Herrn Krause“, betont Seis, „haben wir für die kaufmännische Leitung eine Persönlichkeit gewinnen können, für die Fakten, Zahlen, Kosten, Erträge und Um-sätze keine unbekannten Begrifflichkeiten sind. Im Gegenteil, sie sind sein Metier.“ Krause bringe mit seinen langjährigen Erfahrungen aus der Logistikbranche und der dortigen Einkäufertätigkeit die besten Voraussetzungen mit, die wirtschaftliche Basis von HYTORC Seis zu festigen und diese hinsichtlich der immer weiter wach-senden Anforderungen durch den Einsatz neuer Technologien solide auszubauen. „Sie sind für ihn die Grundlage des weiteren Wachstums.“

Herr Wanke zeichne sich durch seine langjährige Vertriebserfahrung in der Ver-schraubungstechnologie aus, hebt Seis hervor, der es in den mehr als 10 Jahren seiner Unternehmenszugehörigkeit durch seine zupackende Art geschafft habe, ein großes Vertrauen bei seinen Kunden aufzubauen. Für die Zukunft sei er genau der Richtige, um das Unternehmen vertriebstechnisch voranzubringen. „Denn gerade für die zunehmende Digitalisierung der Verschraubungstechnologie bringt er durch seine früheren Berufserfahrungen in der Mobilfunkbranche das nötige Verständnis mit.“ Sehr häufig habe er in Großprojekten erfolgreich die Federführung übernom-men und auch mit Leidenschaft die kleineren Kundenanfragen bearbeitet. Seine bisherigen Kunden werde er selbstverständlich weiterhin wie bisher betreuen.