Aktuelle Informationen und unser Umgang mit dem Coronavirus SARS-CoV-2.

Die aktuelle Lage durch COVID-19 nimmt weltweit Ausmaße an, mit denen niemand so rechnen konnte. Sehr große Teile der Wirtschaft und das komplette öffentliche Leben wurden innerhalb kürzester Zeit lahm gelegt.

Durch besonnenes Abwägen und vorsorgliche Maßnahmen möchten wir von HYTORC seis+ nicht nur unseren Mitarbeitern den bestmöglichen Schutz in dieser Zeit garantieren – auch Sie als unser Kunde oder Partner profitieren von diesen umfangreichen Vorkehrungen.

Nachfolgend haben wir einige der brennendsten Fragen in der derzeitigen Situation für Sie zusammengetragen. Diese werden von Zeit zu Zeit aktualisiert und dem neuesten Entwicklungsstand angepasst. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne mobil unter +49 175 4382688 oder per Mail info@SPAMPROTECTIONhytorc-seis.de zur Verfügung.

Brief der Geschäftsführung

Werden meine bestellten Produkte termingerecht geliefert?

Normalerweise, ja. Da wir als branchenübergreifender Servicedienstleister auf die meisten Eventualitäten unserer Kunden sehr gut vorbereitet sind, sind Liefereinschränkungen bei bereits bestellter Ware aktuell nicht zu erwarten. Viele unserer Verschraubungswerkzeuge samt Zubehör sind auch weiterhin in ausreichender Menge vorrätig. Unabhängig davon kann es natürlich gerade jetzt zu örtlichen Einschränkungen im Warenverkehr kommen.


Kann man Werkzeuge und Zubehör wie gewohnt bestellen?

Absolut. Ein Großteil der eingehenden Bestellungen kann auch jetzt noch wie gewohnt bearbeitet werden. Darüber hinaus müssen Sie bei manchen Aufträgen jedoch mit längeren Lieferzeiten rechnen. Insbesondere bei Eilaufträgen kann es auch zu erhöhten Frachtkosten kommen. Selbstverständlich werden wir Sie in diesen Fällen rechtzeitig kontaktieren.


Wie sieht es mit der Reparatur oder Überarbeitung von Werkzeugen aus?

Dieser Service ist weiterhin wie gewohnt für Sie verfügbar. Werkzeuge die zur Reparatur, Neukalibrierung oder Überarbeitung bereits bei uns eingetroffen sind, können nach wie vor termingerecht behandelt werden.


Gibt es den schnellen Service vor Ort auch weiterhin?

Ja, den schnellen und unkomplizierten Service vor Ort bieten wir Ihnen auch weiterhin an – selbst am Wochenende. Die Fahrzeuge unserer Servicetechniker sind mit mit dem notwendigen Equipment ausgestattet und unsere Mitarbeiter sind über alle wichtigen Vorgaben bezüglich Hygiene und Schutzvorkehrungen unterrichtet.


Unser Betrieb ist geschlossen. Jetzt Wartungen durchführen?

Bei Ihrem Betrieb wurde eine zeitweise Schließung angeordnet? Nutzen Sie diese Zeit doch sinnvoll für alle notwendigen Wartungsarbeiten der Werkzeuge. Denn die regelmäßige Neukalibrierung, Reparatur- und Inspektionsarbeiten ihrer Ausrüstung ist Teil unseres Serviceversprechens. So werden Ausfallzeiten reduziert und Sie sind bei einem Neustart direkt wieder voll einsatzbereit.