Schnellkontakt

Telefon: 0 67 47 / 59 71 0

E-Mail: info@hytorc-seis.de

5. Tag der Schraubtechnik 

Das Dach der ehemaligen Kohlenwäsche der Zeche Zollverein - Diesen geschichtsträchtigen Ort hatte HYTORC-Seis ausgewählt, um beim 5. Fachtag der Schraubtechnik in die Zukunft der Verschraubungs-technologie zu schauen. Rd. 100 Experten aus den Unternehmen des nordrhein-westfälischen Maschinen- und Anlagenbaus waren der Einladung des Verschraubungsspezialisten gefolgt.

weiterlesen

 

Erweiterung Firmengebäude

HYTORC Kundenbereich

kostenlose Software:

- Hytorc LoadCert

- Schraubenberechnung






Vorspannkraft erhalten

Lernt man Björn Greis, Projektingenieur und technischen Koordinator bei der Kuhne Anlagenbau GmbH kennen, ist man geneigt, einer Aussage aus der Firmenbroschüre keinen Glauben zu schenken und die Formulierung als Untertreibung zu werten: „Wir kennen vielleicht nicht jede Schraube an unseren Anlagen. Aber fast.“
mehr lesen »

Zertifiziert nach ISO 9001:2015 und DIN ISO 29990

Nur knapp zwei Prozent aller deutschen Unternehmen, also ca. 55.000 aus mehr als 3,6 Mio. Unternehmen, sind nach ISO 9001 zertifiziert. Die meisten davon nach der mittlerweile veralteten Fassung von 2008. Die HYTORC Seis GmbH jedoch hat sich bereits kurz nach Veröffentlichung der neuen Version im September 2015 nach dieser Revision unter Führung von Ulrich Oehms, Prokurist der HYTORC Seis GmbH, zertifizieren lassen. mehr lesen »

Zukunftsmanagement schafft Spielfelder für die Zukunft

"Die Zukunft begünstigt nur den vorbereiteten Geist" resümierte Martin Ruesch, Vorstand der renommierten Future Management Group AG, Eltville, gegen Ende seines Vortrags "Zukunftsmanagement in technisch orientierten Unternehmensbereichen". mehr lesen »

Pressemitteilung

HYTORC Vector FA4 Pumpe

HYTORC-Seis auf der Steinexpo

Neue Regelwerke bedingen neue technische Lösungen


Hauszeitung

Wenn Sie unsere Hauszeitung erhalten möchten klicken Sie bitte hier.

Sie sind hier:  Turnaround Support » Schraubenreinigungsautomat

HYTORC Schraubenreinigungsautomat

Der HYCLEAN Automat verkürzt die Arbeitszeit erheblich. Planen Sie mit uns Ihren Stillstand und die Wiederverwendbarkeit Ihrer Schraubenbolzen.

Sollen Schrauben wiederverwendet werden, ist eine Reinigung zwingend notwendig. Auch der VCI Leitfaden zur Flanschmontage verlangt es, Schrauben vor dem Wiedereinbau in den Neuzustand zu versetzen.

Um Schraubenbolzen in kürzester Zeit reinigen zu können hat HYTORC den HYCLEAN Automaten entwickelt.

Mit einer Leistung von 180 Schraubenbolzen pro Stunde (M33 x 250) kann der HYCLEAN Automat die Arbeitszeit erheblich verkürzen.

Leistungsmerkmale:

  • Durchlauf 180 Stück pro Stunde
  • Portabel, frei aufstellbar (Fläche 2 x 1 EURO-Palette)
  • Maschinelle Reinigung versetzt die gebrauchte Schraube in den Neuzustand gemäß VCI-Normen
  • Einfach in eine 400V Drehstromsteckdose einstecken
  • Eingebaute Druckluftversorgung
  • Eingebaute Schmutzabsaugung

Reinigungsprozess

Schrauben von M24 - M64 werden in das Magazin eingelegt (1 + 2). Eine automatische Zuführeinheit führt die Schrauben dann dem Intensivreinigungskopf zu. Die Anpassung auf die Schraubgröße erfolgt automatisch (3 + 4).
Drei umlaufende Reinigungsköpfe, bürsten die Schrauben wieder in den Neuzustand (5 + 6).

HYCLEAN Automat im Einsatz
Schrauben-Magazin
Automatische Zuführung aus Magazin
Automatische Anpassung auf die Schraubengröße
Rundum-Intensiv-Reinigungskopf
Schraube vor und nach der Reinigung

HYTORC SEIS GmbH | Drehmomentmaschinen Schraubtechnologie | Gallscheider Straße 9a | 56281 Dörth