Schnellkontakt

Telefon: 0 67 47 / 59 71 0

E-Mail: info@hytorc-seis.de

5. Tag der Schraubtechnik 

Das Dach der ehemaligen Kohlenwäsche der Zeche Zollverein - Diesen geschichtsträchtigen Ort hatte HYTORC-Seis ausgewählt, um beim 5. Fachtag der Schraubtechnik in die Zukunft der Verschraubungs-technologie zu schauen. Rd. 100 Experten aus den Unternehmen des nordrhein-westfälischen Maschinen- und Anlagenbaus waren der Einladung des Verschraubungsspezialisten gefolgt.

weiterlesen

 

Erweiterung Firmengebäude

HYTORC Kundenbereich

kostenlose Software:

- Hytorc LoadCert

- Schraubenberechnung






Vorspannkraft erhalten

Lernt man Björn Greis, Projektingenieur und technischen Koordinator bei der Kuhne Anlagenbau GmbH kennen, ist man geneigt, einer Aussage aus der Firmenbroschüre keinen Glauben zu schenken und die Formulierung als Untertreibung zu werten: „Wir kennen vielleicht nicht jede Schraube an unseren Anlagen. Aber fast.“
mehr lesen »

Zertifiziert nach ISO 9001:2015 und DIN ISO 29990

Nur knapp zwei Prozent aller deutschen Unternehmen, also ca. 55.000 aus mehr als 3,6 Mio. Unternehmen, sind nach ISO 9001 zertifiziert. Die meisten davon nach der mittlerweile veralteten Fassung von 2008. Die HYTORC Seis GmbH jedoch hat sich bereits kurz nach Veröffentlichung der neuen Version im September 2015 nach dieser Revision unter Führung von Ulrich Oehms, Prokurist der HYTORC Seis GmbH, zertifizieren lassen. mehr lesen »

Zukunftsmanagement schafft Spielfelder für die Zukunft

"Die Zukunft begünstigt nur den vorbereiteten Geist" resümierte Martin Ruesch, Vorstand der renommierten Future Management Group AG, Eltville, gegen Ende seines Vortrags "Zukunftsmanagement in technisch orientierten Unternehmensbereichen". mehr lesen »

Pressemitteilung

HYTORC Vector FA4 Pumpe

HYTORC-Seis auf der Steinexpo

Neue Regelwerke bedingen neue technische Lösungen


Hauszeitung

Wenn Sie unsere Hauszeitung erhalten möchten klicken Sie bitte hier.

Sie sind hier:  News » Technik - Praxis - Zukunft  » Berichte von Fachtagungen

Technik-Praxis Zukunft

20-10-04 00:00

Der 1. Tag der Schraubentechnik

Kunden und Lieferanten informieren sich über neue Verschraubungstechnik

Hytorc-Seis weiht neues Firmengebäude ein - Dörth, 20. Oktober 2004.-

Neue Entwicklungen in der Verbindungstechnologie standen im Mittelpunkt
einer Veranstaltung, die das Unternehmen Hytorc-Seis unter dem Leitthema
"Tag der Schraubtechnik" anlässlich des Umzugs in ein neues
Firmengebäude veranstaltete.

Über 150 Kunden und Lieferanten nutzten die Gelegenheit,
sich über neue Produkte und Dienstleistungen in der Verbindungstechnologie
zu informieren.

Im Blickpunkt des Interesses standen dabei insbesondere das neue
Hytorc-Schnellkupplungssystem sowie die DISC und die Dehnmutter Clamp.

Beeindruckt zeigten sich die Gäste insbesondere auch von der strukturierten
Vorgehensweise bei Neulieferungen oder Reparaturfällen.
"Doch nur so können wir unsere kurzen
Reaktionszeiten bzgl. Auslieferung und Service auch tatsächlich immer gewährleisten
",
sagte Lothar Seis, Geschäftsführer der Hytorc-Seis GmbH.

Das stete Wachstum und die Ziele für die kommenden Jahre hätten einen
Ausbau des Unternehmens dringend notwendig gemacht,
berichtete Seis in seiner Begrüßungsrede.
Da am alten Standort die Kapazitäten komplett erschöpft gewesen seien,
habe man sich zu einem Neubau in einem Gewerbegebiet in unmittelbarer Nähe
zur A61 entschlossen. "Nach 16 Jahren positiver Entwicklung ist dies ein weiterer
Meilenstein in unserer Firmenhistorie
", fügte er hinzu.

 

 


Zurück


HYTORC SEIS GmbH | Drehmomentmaschinen Schraubtechnologie | Gallscheider Straße 9a | 56281 Dörth