Schnellkontakt

Telefon: 0 67 47 / 59 71 0

E-Mail: info@hytorc-seis.de

5. Tag der Schraubtechnik 

Das Dach der ehemaligen Kohlenwäsche der Zeche Zollverein - Diesen geschichtsträchtigen Ort hatte HYTORC-Seis ausgewählt, um beim 5. Fachtag der Schraubtechnik in die Zukunft der Verschraubungs-technologie zu schauen. Rd. 100 Experten aus den Unternehmen des nordrhein-westfälischen Maschinen- und Anlagenbaus waren der Einladung des Verschraubungsspezialisten gefolgt.

weiterlesen

 

Erweiterung Firmengebäude

HYTORC Kundenbereich

kostenlose Software:

- Hytorc LoadCert

- Schraubenberechnung






Vorspannkraft erhalten

Lernt man Björn Greis, Projektingenieur und technischen Koordinator bei der Kuhne Anlagenbau GmbH kennen, ist man geneigt, einer Aussage aus der Firmenbroschüre keinen Glauben zu schenken und die Formulierung als Untertreibung zu werten: „Wir kennen vielleicht nicht jede Schraube an unseren Anlagen. Aber fast.“
mehr lesen »

Zertifiziert nach ISO 9001:2015 und DIN ISO 29990

Nur knapp zwei Prozent aller deutschen Unternehmen, also ca. 55.000 aus mehr als 3,6 Mio. Unternehmen, sind nach ISO 9001 zertifiziert. Die meisten davon nach der mittlerweile veralteten Fassung von 2008. Die HYTORC Seis GmbH jedoch hat sich bereits kurz nach Veröffentlichung der neuen Version im September 2015 nach dieser Revision unter Führung von Ulrich Oehms, Prokurist der HYTORC Seis GmbH, zertifizieren lassen. mehr lesen »

Zukunftsmanagement schafft Spielfelder für die Zukunft

"Die Zukunft begünstigt nur den vorbereiteten Geist" resümierte Martin Ruesch, Vorstand der renommierten Future Management Group AG, Eltville, gegen Ende seines Vortrags "Zukunftsmanagement in technisch orientierten Unternehmensbereichen". mehr lesen »

Pressemitteilung

HYTORC Vector FA4 Pumpe

HYTORC-Seis auf der Steinexpo

Neue Regelwerke bedingen neue technische Lösungen


Hauszeitung

Wenn Sie unsere Hauszeitung erhalten möchten klicken Sie bitte hier.

Sie sind hier:  News » Technik - Praxis - Zukunft  » Berichte von Fachtagungen

Technik-Praxis Zukunft

18-06-15 00:00

5. Fachtag der Schraubtechnik ganz im Zeichen des Maschinen- und Anlagenbaus

Das Dach der ehemaligen Kohlenwäsche der Zeche Zollverein - Diesen geschichtsträchtigen Ort hatte HYTORC-Seis ausgewählt, um beim 5. Fachtag der Schraubtechnik in die Zukunft der Verschraubungstechnologie zu schauen. Rd. 100 Experten aus den Unternehmen des nordrhein-westfälischen Maschinen- und Anlagenbaus waren der Einladung des Verschraubungsspezialisten gefolgt.

Seit 2009 bietet HYTORC-Seis in regelmäßiger Folge interessierten Anwendern aus Entwicklung, Produktion, Einkauf, Montage und Instandhaltung Fachveranstaltungen an, die das Ziel haben, das Detailwissen der Beschäftigten aus Verfahrens- und Kraftwerkstechnik sowie Maschinen- und Anlagenbau auf den neuesten Stand zu bringen. Denn zu schnell verändern sich Normen, Technologien oder Werkzeuge bzw. die Einsatzmöglichkeiten der Werkzeuge.

Neue Normen standen mit den VDI Richtlinien 2862 und dem Blatt 3 der VDI 2230 im Mittelpunkt des theoretischen Teils des Vortragsprogramms, das von einer Ausstellung begleitet wurde. Gespiegelt wurden diese Ausführungen mit Berichten aus der HYTORC-Praxis, die sowohl von den HYTORC-Spezialisten als auch den Anwendern aus renommierten Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus gemeinsam mit den Teilnehmern diskutiert wurden. Das Programm war umfassend: von Drehmoment-Drehwinkel über streckgrenzgesteuert bis hin zur Funktionalität unterschiedlicher Verbindungselemente, die bisher noch nicht oder nur sehr begrenzt in den Branchenunternehmen im Fokus standen – weil diese teilweise auch für andere Branchen entwickelt wurden.

Aus der Praxis für die Praxis – das Konzept der Fachtage wird von den Besucherinnen und Besucher sehr geschätzt. Dies zeigte auch die Auswertung der Tagungsbewertung, die mit einer Gesamtbewertung von 1,9 ebenfalls darauf hinwies, dass das Konzept des Fachtags der Schraubtechnik hervorragend angenommen wurde und dass die Themenpalette, die bei weiteren Veranstaltungen aufgegriffen werden kann, sehr breit ist. Eines zeigte sich aber auch wieder einmal: Jeder Industriezweig folgt seinen eigenen Gesetzmäßigkeiten. Dennoch lohnt sich der Blick über den Tellerrand.


Zurück


HYTORC SEIS GmbH | Drehmomentmaschinen Schraubtechnologie | Gallscheider Straße 9a | 56281 Dörth